Freudenstadt im Schwarzwald


Joachim Wabbels

Freudenstadt ist eine große Kreisstadt mit ca. 23.150 Einwohnern und liegt im Schwarzwald ungefähr im Mittelpunkt des Dreiecks Karlsruhe im Norden, Freiburg im Südwesten und Stuttgart im Süd-Osten.

Freudenstadt gehört zu dem Projekt #Kleinstadtperlen, einem Zusammenschluss von zwölf Kleinstädten in Baden-Württemberg. 

Die „Hauptstadt des Schwarzwaldes“ hat einige Perlen aufzuweisen: dazu gehört das Uhrengeschäft und Uhrenmuseum Uhren-Krieg, hier kann man Uhren kaufen oder auch reparieren lassen.

Die Artbox führt als erster Concept-Store der Stadt ausgefallene Kleidung und Accessoires, originelle Geschenke und besondere Wohndekoration.

Auch thematische Stadtführungen zählen zu den Perlen. Da stellt etwa der Stadtgründer HerzogFriedrich I. von Württemberg seine Stadt vor oder seine Ehefrau Sybilla von Anhalt lässt ihrerseits sich über die Eigenartenund Ziele ihres GemahlsFriedrich aus.

Auch das Panoramabad in Freudenstadt zählt zu den Perlen und bietet Badespaß, Familienerlebnis und Entspannung für jeden Anspruch.

Seit 2018 verfügt das erstklassige Freizeitbad über verschiedene Schwimmbadbereiche mit Wasserrutschen, Warmwassererlebnis-Becken, Themen-Saunen, Freiliegeflächen und mehrere Freizeit- und Spaßbereiche und zählt mit über 350.000 Besuchern im Jahr zu den beliebtesten überregionalen Freizeiteinrichtungen im Schwarzwald.

Für die sportlicheren Besucher steht ein 25-Meter-Sportbecken und ein großes Sprung- und Tauchbecken zur Verfügung, für Familien mit kleinen Kindern ein Kleinkinderbereich und ein Kinderplanschbecken.  Auch gibt es einen riesigen Wasserpilz und eine Dampfgrotte. Über einen Wasserkanal gelangt man in das ganzjährig beheizte Außenbecken.  Hier findet man den Rutschenturm mit der 110 m langen Turborutsche und der Black Hole-Rutsche.

Panoramablick bietet im Sommer ein 50-m-Freibeckenmit Ausblick auf die schwäbische Alb. Das Freibad wurde im Sommer 2018 neu eröffnet.

Im 1500 qm großen Vitalbereich finden die Besucher ein großes Wohlfühlbecken mit Sprudelliegen, Massagedüsen, Wasser-Vulkan, Strömungskanal, Wärmebecken und vier Erlebnisgrotten mit Sole, Dampf, Feuer und Eis.  Auch eine Saunalandschaft mit Innen- und Außenbereich ist vorhanden.

Vor dem Panoramabad stehen Stellplätze für Wohnmobile mit Strom und Wasser sowie Entsorgung zur Verfügung.

Das historische Hotel Teuchelwald wurde saniert und erweitert und liegt in der Natur hoch über Freudenstadt und bildet zusammen mit der Klinik Hohenfreudenstadt den Gesundheitspark Hohenfreudenstadt.  Daraus ergeben sich Synergien, Hotelgäste können ambulante Behandlungen in der Klinik wahrnehmen. 

Die Fachklinik für Rehabilitation und Präventiuon bietet klassische Rehabilitationsmaßnahmen inklusive Anschlußheilbehandlungen in den Bereichen Innere Medizin, Orthopädie und Psychosomatik.

Die Angebote wie auch die Gesundheitswochen können auch vonden Hotelgästen gebucht werden.

Einige Veranstaltungen 2019:

13. – 14. April: Neu- und Gebrauchtwagenschau.

Vom 11. – 12. Mai findetdas GTI-Treffen auf dem oberen Marktplatz statt.

09. Juni: Naturpark Bauernmarkt mit Produkten direkt vom Bauern. 

20. – 23. Juni: Lassen Sie sich von Aal-Hinnerk, Bananen-Joe und Wurst-Herbie beim Festival der Marktschreier im wahrsten Sinne des Wortes „anschreien“.Das Gastspiel des Hamburger Fischmarktes ist inzwischen feste Institution in Freudenstadt. 

29. – 30. Juni: Das Afrika-Fest bietet wieder Live-Bands, Workshops, einen afrikanischen Basar, eine Reggae-Party und vieles mehr, jetzt schon im 19. Jahr.

Am 6. und 7. Juli findet das Stadtfest, konzeptionell neu,auf dem Marktplatz satt. 

26. Juli: Lange Einkaufsnacht mit Live-Musik und Bewirtung.

3. – 4. August: Freudenstädter Töpfermarkt.

Weitere Veranstaltungen sind auf der Homepage www.freudenstadt.dezu finden.

Also mal hinfahren und Freudenstadt ansehen, es lohnt sich.

Panoramabad

Luftbild Freudenstadt

Panoramabad