Revolt Energiestation von pearl.de

Revolt Energiestation von pearl.de bietet 2 x 12 V, einen 230 V Wechselrichter mit max. 100 W und vieles mehr.

Joachim Wabbels

Ob  beim Campen mit Zelt, im Wohnwagen unterwegs oder im Reisemobil , immer wieder wünscht man sich eine Steckdose in der Nähe, um das Handy oder den Laptop wieder aufzuladen.

Revolt Energiestation von pearl.de bietet 2 x 12 V, einen 230 V Wechselrichter mit max. 100 W und vieles mehr und löst so dieses Problem.

Es handelt sich um einen ca. 2,2 kg leichten Akku mit 100  W Wechselrichter. Auf der Vorderseite sind eine Anzeige der restlichen Kapazität in Prozent zusehen,  darunter zwei 12-Ausgänge. Daneben zwei USB-Steckdosen und darüber der 12 V Ladeeingang für Netzteil bzw.  Solar oder Windrad. Dem Gerät liegen eine 12-V-Steckdose, ein 12-V-Ladekabel mit Zigarettenanzünderstecker und ein 230-V-Lagegerät bei.

Darunter befinden sich drei Tasten für die Kapazitätsanzeige, der Schalter für den Wechselrichter und den vierstufigen Schalter der Lampe.

Außendienstler und Messeaussteller können mit diesem handlichen Energiepack ihr Notebook mehrfach aufladen, einen kleinen Drucker betreiben und natürlich auch das Handy nachtanken.

Abends im Hotel oder Büro kann die Revolt Energiestation wieder aufgeladen werden, das geht auch im Auto über 12 V, über Solarzelle oder auch über ein kleines Windrad. Passende Komponenten sind bei pearl.de günstig erhältlich.

Auch im Messebetrieb kann die Revolt Energiestation teuren Messestrom einsparen. Im Test wurde ein Notebook HP Elitebook und ein MacBook Air bei ca. 20 Prozent Akkuleistung mit der Revolt mehrfach wieder aufgeladen,   und das über 12 Stunden. So wurde getestet, ob ein Messetag meist mit 10 Stunden zu meistern ist. Nach dem Aufladen wurde die 230 V wieder abgeschaltet, das geht leicht per Tastendruck.  Bei erneuten niedrigen Akkustand des Notebooks wurde der Wechselrichter wieder eingeschaltet. Der Test verlief positiv, die Revolt packt das mehrmalige Aufladen locker.

Im Urlaub mit Wohnwagen oder Wohnmobil lässt sich die Revolt sehr gut einsetzen, etwa beim freien Stehen ohne Stromanschluss,  oder beim Campen mit dem Zelt.

Zuhause verlieren Stromausfälle ihren Schrecken, genauso wie mobil lässt sich das Notebook auch im Büro mit der Revolt aufladen oder an einem kleinen Drucker nutzen. Das wurde mit einem Tintenstrahldrucker getestet.

Kaufempfehlung

Der Preis von 199,90 EUR bei pearl.de für die Revolt Energiestation HSG-750 mit 75 A Akku ist ok und der Kauf kann empfohlen werden. Es ist ein sehr sinnvolles Zubehör für alle, die mal einen Tag ohne Steckdose auskommen wollen oder müssen.

Wir werden auch das Zubehör wie Solarzelle und Windrad zum Laden der Revolt ohne Steckdose testen und  in einer späteren Ausgabe berichten.

Technische Angaben laut Packung:

  • 2in1-Hochleistungsakku und Solar-Laderegler (Konvertierer) HSG-750 für portablen Strom
  • Für den mobilen Betrieb von 12- und 230-Volt- sowie USB-Geräten
  • Ideal z.B. beim Camping und Zelten, bei Outdoor-Aktivitäten und im Garten
  • Zuschaltbare 1-Watt-LED-Lampe mit 3 Leuchtmodi: Dauerleuchten mit 150 Lumen, SOS-Blinkfunktion und Dauerblinken
  • Integriertes LED-Display: zeigt Batterieladezustand in % und 230-Volt-Stromquelle
  • Einfache Bedienung über 3 Tasten: für Licht, Batterieladezustand und 230-Volt-Steckdose
  • 2 DC-Output-Buchsen mit Zigarettenanzünder-Adapter: je 12 V / 10 A (gesamt max. 15 A, 180 Watt), z.B. für Ladegeräte, Kühlbox, Camping-Wasserkocher und Reise-Haartrockner
  • 230-Volt-Steckdose: belastbar bis 100 Watt, für Elektro-Kleingeräte wie z.B. Laptop, LED-Lampen und Rasierer
  • USB Quick Charge 3.0 (Schnell-Ladefunktion): lädt Mobilgeräte mit Qualcomm-Chipsatz bis zu 4-mal schneller als ein gewöhnliches Netzteil, abwärtskompatibel zu Quick Charge 2.0
  • Automatische Ladestrom-Anpassung: 4 – 9 Volt, max. 2 A / 18 Watt
  • Ideal für LG G4/G5/G6, HTC U Ultra, LG V20, ZTE Axon 7, HTC One  A9, Samsung Galaxy S7/S7 Edge
  • USB-Port: 5 Volt / 3,1 A, gesamt max. 3,1 A / 15,5 Watt, z.B. für Smartphone, Tablet-PC und E-Book-Reader
  • Schutz vor Kurzschluss, Überspannung, Niederspannung, Überhitzen und Überladen
  • Integrierter Li-Ion-Akku mit 75.000 mAh/3,7 Volt, 278 Wh, lädt per 12 und 230 Volt sowie per Solar-Panel (nicht enthalten)
  • Maße: 18 x 24 x 8,8 cm, Gewicht 2,2 kg